Samstag | 17.2.2018 | 20 Uhr | Einlass ab 19 Uhr
Eintritt: VVK 16 € / AK 19 € / mit KUKUK 1 €

Vorverkaufs-Tickets können ab sofort online gebucht und direkt ausgedruckt werden:
Hier geht es zum Online-VVK

Freie Bühne Wendland: „Emmas Glück“

Von und mit Kerstin Wittstamm.
Die Regie führt Caspar Harlan.
Nach dem Roman von Claudia Schreiber

Emmas Glück

Emma lebt alleine auf einem heruntergekommenen, total verschuldeten Bauernhof. Sie ist einsam, hat sich aber mit trotzigem Pragmatismus darin eingerichtet. „Lieber Gott mach mich reich oder glücklich“, hat sie jeden Abend bei offenem Fenster gebetet, jahrzehntelang. Eines Nachts wird sie von einem Knall geweckt. Eine halbe Stunde später hat sie eine Tüte voller Geld in der Hand und einen nackten Mann im Bett.
Der Beginn einer „skurrilen, herzzerreißenden und ganz und gar unkitschigen Liebesgeschichte“ (TZ, München).

Drama, Krimi und Liebesgeschichte in Einem, und immer wieder zum Heulen schön.


Buchen Sie Karten für Freitag “Ist das die Liebe?” und Samstag “Emmas Glück”, bezahlen Sie im Paket-Preis 25 € für beide Veranstaltungen!
Das Angebot gilt nur im Vorverkauf, nicht an der Abendkasse.


Der Einlass ist ab 19 Uhr, damit Sie den Kulturgenuss mit einer leckeren Kultursuppe (3,50 €) schmackhaft einläuten können!