THEATERACKER – Straßentheater im Kastaniengarten

Im Juli 2012 sorgte die Premiere dieser Reihe für große Begeisterung sowohl beim Publikum als auch bei den AkteurInnen und nicht zuletzt bei uns. Die Fortsetzungen hielten diese Begeisterung nicht nur, sondern steigerten sie noch.

Und so bestellen nun auch in diesem Jahr wieder großartige StraßentheaterkünstlerInnen in lauschiger Sommerabend-Biergarten-Atmosphäre mit ihren brandneuen Programmen unseren „Acker“ – noch vor der eigentlichen Premiere. Denn der Theateracker ist als Straßentheater-Werkstattbühne zu verstehen. Stilistisch ist alles möglich: Akrobatik, Comedy, Jonglage, Musik, Schauspiel, Tanz …

freier Eintritt – aber der Hut geht herum!

das Programm:

Mittwoch, 5.7.2017 | 19 Uhr

Goma “Wonderland“


Doris Friedmann “Glück!“


Mittwoch, 12.7.2017 | 19 Uhr

Konrad Edwin Wawra „Kaosclown“


Anja Gessenhardt „Frau Kanuschke. Warten auf Trude“


Mittwoch, 19.7.2017 | 19 Uhr

Opus Furore “Roaring Clubsters – The Twenties strike back!”


Eddie Only „Die große Flucht”


Mittwoch, 26.7.2017 | 19 Uhr

Natalie Reckert “Superheldin aus Zuckerguss”


Ben Richter “TAKTiL”


Unter dem Titel Von Nord nach West verbirgt sich hinter diesen Veranstaltungen übrigens eine Straßentheater-Tour der KünstlerInnen von Bremen über Osnabrück und Mülheim an der Ruhr nach Löhne.
Diese Tour ist ein Gemeinschaftsprojekt der SCHAULUST in Bremen, der AGENTUR GERT RUDOLPH in Mülheim an der Ruhr und des KULTURBÜROs LÖHNE mit dem PIESBERGER GESELLSCHAFTSHAUS.