Ende Januar 2019 geht unsere neue Homepage online!
Bitte haben Sie noch ein wenig Geduld…


Unser Sonntagscafé macht wie jedes Jahr eine Winterpause und öffnet wieder am 24. März 2019.


Geschichten aus den 1950er Jahren gesucht…

mehr


Achtung:
Alle Loriot-Aufführungen sind ausverkauft!

Liebe Besucherinnen und Besucher,
wir wünschen Ihnen einen entspannten Jahresbeginn mit viel Zeit und Muße!

Vielleicht sammeln Sie Ideen für unsere nächste Fotoausstellung?
Wir laden Profi- und Amateur-Fotografinnen und Fotografen ein, sich an unserer neuen Ausstellung Netzwerk(e) zu beteiligen.


Eine Idee sucht sich Gleichgesinnte.
Solidarität macht stark.
Ein Netz hat Löcher. Trotzdem hält es.
Und das Spinnennetz? Eine Falle?



Analoge und digitale Netzwerke werden in der neuen Ausstellung des Piesberger Gesellschaftshauses mit dem Medium Fotografie hinterfragt.

mehr




Unser Sonntagscafé macht bis zum Frühlingsbeginn eine Winterpause.
Ab dem 24. März 2019 ist es wieder von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Und Sie können dann auch wieder Rucksäcke für eine Fossilienexpedition ausleihen.



Ideen-Waggon Vosslinke

Hier sind schon viele Ideen entstanden, wie die Vosslinke – ein riesiger Platz ganz in der Nähe des Piesberger Gesellschaftshauses – in Zukunft genutzt werden könnte.

Waggontransport zur Vosslinke

2019 wird dieser Waggon zu einem neuen Kulturort des Piesberger Gesellschaftshauses.



Foto-Ausstellung 2018

Im Kopf und in der Küche: Schubladen

Im Sonntagscafé können Sie viele Aspekte und Facetten des Thema “Schublade” entdecken.
Die Ausstellung ist bis Anfang März zu unseren Veranstaltungen geöffnet.





Liebe Freundinnen und Freunde der Piesberg-Kultur,
möchtet Ihr über unsere neuen Projekte informiert sein?
Dann könnt Ihr unseren Piesletter bestellen und erhaltet die neuesten Infos.
Schickt uns einfach eine mail mit dem Stichwort “Piesletter”.



Seit 147 Jahren ist das Gesellschaftshaus ein Treffpunkt für Kulturinteressierte und Ausflügler. Seit 24 Jahren gibt es am Piesberg Kultur in einem neuen Kleid: mit Experimenten, Premieren, Theater an ungewöhnlichen Orten und vielen weiteren Kulturideen.

Mehr als 60.000 (!) BesucherInnen kommen jährlich ins Piesberger Gesellschaftshaus! Wir freuen uns, dass wir die lange Tradition des Gesellschaftshauses als Kulturort so erfolgreich weiterführen können.

von null auf zwanzig!

Wir laden Sie & Euch herzlich ein!
Ihre & Eure Piesberger